Rupprecht-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium

Das Vororchester des Rupprecht Gymnasiums richtet sich an SchülerInnen der 5.-7. Klassen, die bereits grundlegende Kenntnisse im Spielen eines Instrumentes erworben haben,

z. B. durch regelmäßigen Instrumentalunterricht oder durch den Besuch der Streicher- oder Bläserklasse. Für die Schüler aus den Instrumentalklassen bildet es eine Brücke zum Übertritt in das große Orchester. Im Vororchester, welches einmal wöchentlich probt, wird den Kindern und Jugendlichen ermöglicht, erste Erfahrungen im Ensemblespiel zu sammeln und mit Freude am Musizieren erste gemeinsame Auftritte auf der Bühne zu bestreiten. Die Auswahl der Stücke wird so getroffen, dass nahezu jedes Instrument in beliebigen Schwierigkeitsstufen mitmusizieren kann.