Rupprecht-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium

Unser Tutoren-Team in diesem Schuljahr besteht aus vielen verschiedenen Schülerinnen und Schülern von der 9. Jahrgangsstufe bis zur Qualifiaktionsphase. Mindestens drei Tutoren betreuen eine 5. Klasse.Wir engagieren uns freiwillig und unentgeltlich dafür, dass den neuen 5.-Klässlern der Start an unserer Schule möglichst leicht fällt.

„Tutor“ heißt im Lateinischen „Beschützer“ – und als Beschützer treten wir auch zunächst auf. Wir helfen unseren Neuen, sich in der neuen Schule zurechtzufinden; zudem wollen wir mit unserer Arbeit dazu beitragen, dass sich die Schülerinnen und Schüler besser kennen lernen, damit eine gute Klassengemeinschaft entstehen kann.
Wir vermitteln in Konfliktsituationen und stehen auch als ältere Ansprechpartner zur Verfügung. Für unsere Arbeit werden wir an der Schule eigens ausgebildet und betreut.

Die Tutorenstunden finden zu einem mit den jeweiligen Klassen festgelegten Termin einmal in der Woche nach dem Unterricht statt. Wir spielen, basteln, diskutieren, sehen Filme an ...

Für gelegentliche Unternehmungen außerhalb des Schulhauses lassen wir uns jeweils das Einverständnis der Eltern bestätigen.