Rupprecht-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und
Sprachliches Gymnasium

Am 8. November 2018 war es wieder einmal soweit: Das „France Mobil“ war mit zahlreichen Materialien angereist, um den Schülerinnen und Schülern des Rupprecht-Gymnasiums einen Besuch abzustatten.

Frankreichaustausch 2017

Auch in diesem Schuljahr hat vom 16.03 bis zum 23.03 für die 8. Jahrgangsstufe wieder ein Austausch nach St-Leu-La-Fôret stattgefunden.

Die Schüler verbrachten eine Woche bei französischen Gastfamilien.

Frankreichaustausch mit Saint-Leu-La-Forêt

Ein Vorstadtidyll unweit von Paris

Seit nunmehr zwei Jahren pflegt das Rupprecht-Gymnasium einen Schüleraustausch mit Saint-Leu-La-Forêt in der Pariser Gegend.

Der Tag der deutsch-französischen Freundschaft (der 22.01.) bedeutet jedes Jahr aufs Neue einen Grund zum Feiern für alle, die Französisch lernen und lieben;

Schüler der Einführungsklasse ohne Vorkenntnisse in Französisch haben in der 10. Klasse sechs Wochenstunden Französischunterricht. Danach erhalten sie Unterricht nach dem Lehrplan für Französisch als spät beginnende Fremdsprache und können somit die für die allgemeine Hochschulreife nötigen Kenntnisse in der zweiten Fremdsprache erwerben. 
Schüler der Einführungsklasse, die bereits Vorkenntnisse in Französisch mitbringen, haben in der zehnten Klasse vier Wochenstunden intensiven Französischunterricht, der es ihnen ermöglicht, in der Jahrgangsstufe 11 und 12 an den regulären Französischkursen teilzunehmen und auch das schriftliche oder mündliche Abitur in Französisch abzulegen, falls sie das möchten.

Schulaufgabentermine
AKTUELLE TERMINE
15.06.2020 - 19.06.2020 Colloquium, 1. Woche
22.06.2020 - 26.06.2020 Colloquium, 2. Woche
30.06.2020 - 03.07.2020 Abitur: mündliche Zusatzprüfungen nach Sonderplan
02.07.202018:30 Grillfest des Elternbeirats für das Lehrerkollegium
AKTUELLE BEITRÄGE


Notbetreuung im Schulgarten

Gemeinsam mit dem Ökoprojekt MobilSpiel e.V. hat die Schulgarten-AG im Herbst ein Hochbeet aus Paletten gebaut. Da die Schulgarten-AG nicht mehr stattfinden konnte, 

Weiterlesen...



Arbeiten mit Mebis

1. Login bei Mebis [zum Videotutorial]

2. Zugang zu einem Onlineklassenzimmer [zum Videotutorial]

 

Hinweis:

Derzeit wird daran gearbeitet, die Rechenkapazitäten von Mebis weiter auszubauen. Deshalb kann es vorkommen, dass die Seite kurzzeitig nicht erreichbar ist. Bisher waren aber diese Unterbrechungen nie länger als 5 - 10 Minuten.  Wenn es also gerade einmal nicht funktioniert, probieren Sie es bitte einfach in 15 Minuten noch einmal.





Zeitzeugengespräch mit Abba Naor

„Ihr gebt mir die Kraft, zu erzählen“

Abba Naor, Zeitzeuge des Holocaust, am Rupprecht-Gymnasium

Bevor noch der Tag der Opfer des Nationalsozialismus, der 27. Januar 2020, (75 Jahre Befreiung von Auschwitz) begangen werden konnte, besuchte Herr Naor (91), als Jugendlicher Zeitzeuge des Holocaust, unser Rupprecht-Gymnasium, um auf Einladung des P-Seminars „Denkmal“ den versammelten 9. und 10. Klassen näher zu bringen,

Weiterlesen...